Reitlehrer

Franziska Schwab

Franziska Schwab Leitung der Reitschule

Franziska Schwab, 1985 geboren und Mutter zweier Kinder, machte ihre ersten Erfahrungen mit Pferden bereits im Kindesalter, als ein Welsh-Partbred-Pony auf den elterlichen Hof kam. So wurde sie recht früh im Umgang mit dem Pferd vertraut und konnte vor allem im Gelände grundlegende Reitkenntnisse sammeln.

Nach zahlreichen Aus- und Fortbildungen erfüllte sich Franziska im Juli 2005 einen Traum und eröffnete eine Reitschule für gebissloses Freizeitreiten. Im Herbst 2016 wurde der Betrieb mit einer Pferdepension ergänzt und wird seitdem vollberuflich geführt.

Neben diversen Reitlehrer- und Rittführerqualifikationen (VFD/RAI) absolvierte Franziska auch betriebswirtschaftliche und landwirtschaftliche Ausbildungen und ist gelernte Realschullehrerin. Von 2011-2017 führte sie das Amt der VFD-Landessportwartin in Bayern aus und befindet sich derzeit in der Ausbildung zum LAG-Inspektor. Ihr Ziel ist es, vielen Pferdefreunden einen harmonievollen und konsequenten Umgang mit Pferden zu vermitteln.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Betriebsleitung
  • Reitunterricht
  • Pferdepflege

Johanna Vinke

Johanna

Stellvertretende Leitung der Reitschule

Johanna Vinke, geb. Schwab, sammelte von Kindesbeinen an Erfahrungen mit Pferden. So legte sie bereits mit 12 Jahren das Bronzene Reitabzeichen im RAI-Reiten ab. Auf dem Reitbetrieb aufgewachsen, half Johanna schon als Jugendliche bei nahezu allen Reitkursen, beim Beritt usw. als Assistentin mit.

Im Oktober 2008 konnte sie ihre Fähigkeiten beweisen, indem sie die Ausbildung zum Reitlehrer und Pferdetrainer für RAI-Reiten im Bundesausbildungszentrum Dasing erfolgreich abschloss. Ferner absolvierte sie die Prüfungen zum Geländerittführer und Wanderreiter bei der VFD.

Johanna ist hauptberuflich Grundschullehrerin, befindet sich jedoch seit der Geburt ihrer drei Kinder in Elternzeit. Nebenbei ist sie besonders im Büro der Reitschule aktiv und kümmert sich um alle administrativen Aufgaben. Gelegentlich hilft sie auch bei Reitunterricht und Kursen aus, um vielen Pferdefreunden den Spaß im Umgang mit dem Tier weiterzuvermitteln.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Management
  • Reitunterricht

Simone Kölbl

Simone

Seit Simone das erste Wort "malen" konnte, stand ein eigenes Pferd ganz oben auf dem jährlichen Wunschzettel zu Weihnachten. Mit 12 Jahren lernte sie das Englisch-Reiten kennen und war sofort mit dem Virus Pferd infiziert. Bald darauf kam sie vom ersten Pflegepferd über diverse Reitbeteiligungen zum Westernreiten und nun zum gebisslosen Freizeitreiten. Das Pferd als Freund und Partner zu sehen, ist ihr besonders wichtig.

Nach 8 Jahren im Friseurberuf hat sich Simone ihren Traum vom Leben mit Pferden erfüllt. Seit Herbst 2016 arbeitet die lebenslustige Pferdefreundin vollberuflich in allen Bereichen des Schwabhofes mit und ist stolze Besitzerin des Haflingers Diego. 2019 hat sie erfolgreich die Ausbildung zum Pferdeausbilder (RAI) sowie zum Reitlehrer (SH) mit großem Erfolg bestanden.
Neben ihrer Tätigkeit im Beritt der Pferde, möchte sie ihren Reitschülern besonders den Spaß beim Umgang mit dem Pferd weitervermitteln.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Beritt
  • Reitunterricht
  • Pferdepflege

Marianne Strauch

MariannenMarianne Strauch, 1979 geboren und Mutter von zwei Kindern, hat schon im Grundschulalter ihre Begeisterung für die Pferde und das Reiten entdeckt. 2001 kaufte sie sich ihr erstes eigenes Pferd und verbringt seitdem jede freie Minute im Stall.

2004 legte sie erfolgreich die Prüfung der EWU zum Deutschen Westernreitabzeichen in Bronze ab. Im gleichen Jahr bestand sie das Wanderreitabzeichen (Stufe 2) der FN. 2005 folgten das Deutsche Longierabzeichen (Klasse 4) sowie die Prüfung zum Sportassistent (Betreuer) im Westernreitsport. 2006 schloss sie ihre Ausbildungen mit dem FN-Berittführer ab. Ihre zahlreichen Qualifikationen krönte sie im Jahr 2016 mit dem Abschluss der Ausbildung zum RAI-Reitlehrer.

Da sich Marianne sehr gerne mit Kindern beschäftigt, möchte sie ihnen ihre Liebe zu Pferden weitergeben und sie an den richtigen Umgang mit diesen Lebewesen heranführen.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Reitunterricht
  • Ponyabenteuer
  • Pferdepflege

Cornelia Miller

Conny MillerConny machte mit zwölf Jahren ihre ersten reiterlichen Erfahrungen auf einem Arabergestüt in Biberbach und entdeckte dabei ihre Liebe zu Pferden. Seit 2009 beschäftigt sie sich intensiv mit dem RAI-Reiten.

Im Jahr 2013 konnte sie ihre Fähigkeiten mit dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung zur RAI-Reitlehrerin unter Beweis stellen. Gleich danach begann die ganze Familie auf Hochtouren ihren eigenen Offenstall direkt am Haus zu bauen und kann sich nun seit Januar 2014 stolzer Besitzer dreier Pferde nennen. Im Jahr 2016 hat sie ihr breites Wissen durch die Prüfung zum Geländerittführer der VFD unter Beweis gestellt.

Der Umgang mit Kindern bereitet der Mutter von zwei Kindern große Freude. Es ist ihr sehr wichtig, Reitern aller Altersgruppen die Angst vor dem Tier zu nehmen und ihnen Freude und Spaß am Umgang mit dem Partner Pferd zu vermitteln.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Reitunterricht

Lisa Schremmel

Lisa Schremmel

Bereits in der Kindheit entwickelte Lisa ihre Liebe zu Pferden. Nach einer Pause im Jugendalter lernte sie durch Zufall im Jahr 2013 die Reitschule Schwabhof und somit das gebisslose Freizeitreiten kennen. Von der tollen Reitweise und der Harmonie im Umgang mit den Pferden war sie sofort begeistert. Es folgten viele Stunden im Sattel und bald konnte auch der Traum vom eigenen Pferd erfüllt werden.

Lisa bildete ihr Pferd Quina selbst aus und zog mit ihr 2016 als Einsteller auf den Schwabhof. Dort bildete sie sich mit zahlreichen Reitstunden, Kursen und Abzeichen fort. Im Jahr 2018 konnte sie zudem die Ausbildung zum Geländerittführer bei der VFD erfolgreich abschließen. 2019 krönte Lisa ihre Qualifikationen noch mit zwei weiteren Titeln: Mit großem Erfolg bestand sie die Prüfungen zum Reitlehrer sowie Pferdeausbilder im RAI-Reiten.

Sie unterstützt das Team der Reitschule Schwabhof tatkräftig in allen Bereichen und freut sich, den Spaß am Umgang mit dem Pferd weitergeben zu können.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Beritt
  • Reitunterricht
  • Pferdepflege

Claudia Holata

Claudia

Im Alter von elf Jahren entdeckte Claudia Holata bei einem Ferienreitkurs die Liebe zu den Pferden, worauf einige Jahre Reitunterricht im Englisch-Reiten folgten. Einige Jahre später hörte Claudia im Jahr 2013 vom gebisslosen Freizeitreiten. Sofort war sie begeistert darüber, endlich eine Reitweise gefunden zu haben, die ihrer Vorstellung der Zusammenarbeit von Mensch und Tier entspricht.

2014 legte sie die Prüfung zum Bronzenen Reitabzeichen (RAI) und ein Jahr später auch zum Bronzenen Geländeabzeichen (RAI) ab. Momentan bereitet sie sich auf die Prüfung zur Reitprüfung III (SH) vor.

Die Mutter zweier erwachsener Kinder hat als ausgebildete Erzieherin täglich mit Kindern zu tun, was ihr sehr viel Freude bereitet. Beim Ponyabenteuer möchte sie den jungen Pferdefreunden auf spielerische Weise den angstfreien, aber respektvollen Umgang mit dem Partner Pferd näher bringen.

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer

Alexa Jurisch

Alexa klein Alexa Jurisch, geboren 2002, war schon als Kindergartenkind begeistert von Pferden und genoss ihre ersten Reitstunden auf den beiden Shetlandponys Sepp und Nelly. Seitdem sind die Tiere nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken und so kümmert sie sich auch als Reitbeteiligung fürsorglich um das Pferd Peanut.

Da sie schon seit über 10 Jahren Reitstundne am Schwabhof nimmt, ist sie bestens mit dem gebisslosen Freizeitreiten vertraut und konnte sich zahlreiche Abzeichen sichern, wie zuletzt die Reitprüfung III (SH). Ihr nächstes Ziel ist das Reitabzeichen III (SH). Durch ein Praktikum am Schwabhof während der Sommerferien konnte Alexa viele Erfahrungen rund um die Pferdepflege und den Reitunterricht sammeln. Dabei wurde auch ihre Leidenschaft für Pferde noch weiter verstärkt.

Diese Begeisterung möchte Alexa nun in zahlreichen Kindern bei den Ponyabenteuern wecken und freut sich darauf, das Glitzern in den Augen der Kleinen zu sehen, wenn sie ebenfalls das wunderbare Gefühl auf dem Rücken der Ponys genießen dürfen.

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer
  • Beritt
  • Verwaltung
  • Pferdepflege

Anna Mareis

Anna Mareis Reitlehrerin Schwabhof

Anna Mareis entwickelte bereits früh ihre Begeisterung für Pferde. Mit 11 Jahren lernte sie in Dasing das Rai-Reiten kennen und war sofort von der harmonischen Reitweise begeistert. Durch Zufall stieß sie auf der Suche nach einer wohnortnahen Reitschule auf den Schwabhof und begann dort Reitstunden zu nehmen.

2014 legte Anna das Silberne Reitabzeichen ab und stellte im Praktikum fest, dass es ihr großen Spaß bereitet, Kindern das gebisslose Freizeitreiten und den richtigen Umgang mit Pferden näherzubringen.

Anna studiert seit 2016 Geowissenschaften in München, möchte sich gleichzeitig aber ihrer Leidenschaft dem Pferd widmen. Sie hat die Ausbildung zum Reitlehrer (SH) bereits abgeschlossen und bereitet sich intensiv auf ihre Abschlussprüfung vor.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Reitunterricht
  • Ponyabenteuer

Sabrina Schulze

Sabrina

Schon im Kleinkindalter hatte Sabrina Schulze nichts anderes im Kopf als Pferde. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass ihr erstes Reiseziel zusammen mit ihrer Familie ein Ponyhof in Mittersill/Österreich war. Dort sammelte sie im Alter von vier Jahren ihre ersten reiterlichen Erfahrungen. Diese baute sie daraufhin unter anderem auf einem Reiterhof in Lohe aus, wo sie erste Eindrücke vom Englisch-Reiten bekam. Ab dem Jahre 1996 nahm sie professionellen Englisch-Reitunterricht in der Reitschule „Reiterfreunde Äußere Mühle“ in Wemding. Als sie schließlich Anfang des Jahres 2005 begeistert vom RAI-Reiten hörte, stieg sie auf diese Reitweise um.

Im Juni und August 2009 konnte sie ihre Fähigkeiten mit erfolgreichem Ablegen der Prüfung zum Reitlehrer und Pferdeausbilder im RAI-Reiten sowie zum Geländerittführer und Wanderreiter VFD unter Beweis stellen.

Privat hat sie sich mit ihrem Mann einen Lebenstraum erfüllt und bei sich zuhause einen Stall für ihre eigenen Pferde gebaut.

Hauptberuflich arbeitet sie als Lehrerin für Französisch und Deutsch am Gymnasium. Seit der Geburt ihrer beiden Kinder befindet sich Sabrina in Elternzeit.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Reitunterricht

Beatrice Maier

Beatrice Maier Beatrice Maier, geboren 2000, lebt ihren Traum vom Reiten bereits seit sie 6 Jahre alt ist. Seither reitet sie auf dem Schwabhof und konnte ihre große Erfahrung mit dem Erhalt des Bronzenen Reitabzeichens und des Bronzenen Geländeabzeichens im RAI-Reiten unter Beweis stellen. Durch ihre vielen Jahre als Reitschülerin kennt sie den Schwabhof wie ihre Westentasche. So war es nur eine Frage der Zeit bis sie im Jahr 2016 ein Praktikum bei der Reitschule absolvierte. Dabei erkannte Beatrice, dass ihr die Beschäftigung mit Kindern und Pferden große Freude bereitet.

Seit Frühjahr 2021 ist sie stolze Besitzerin ihres Pferdes "Jantar" und nimmt derzeit an der Ausbildung zum Reitlehrer (SH) teil. Hauptberuflich arbeitet Beatrice als Tiermedizinische Fachangestellte.

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer

Jana Weißenburger

Jana Weißenburger klein

Jana Weißenburger, geboren 1998, durfte bereits im Kindesalter auf den Pferden eines Freundes ihre ersten reiterlichen Erfahrungen sammeln. Mit 7 Jahren nahm sie an ihrem ersten Westernreitunterricht teil und nach kurzer Zeit legte sie die Prüfung zum „kleinen Hufeisen“ ab.

2015 nahm Jana auf dem Schwabhof am Grundkurs für Erwachsene teil und ihr Interesse am gebisslosen Freizeitreiten, das ihre Vorstellungen vom richtigen und harmonievollen Umgang mit den Pferden erfüllt, wurde geweckt. Im Herbst 2019 konnte sie erfolgreich die Reitprüfung III (SH) ablegen und nimmt derzeit an der Ausbildung zum Reitlehrer (SH) teil.

Neben ihrer Tätigkeit als Steuerfachangestellte freut sich Jana darauf, viel Zeit mit Kindern auf dem Schwabhof zu verbringen und ihnen den respektvollen Umgang zu Pferden zu vermitteln. 

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer

Anna Zeller

AnnaZ Anna Zeller, geboren 2004, war von Anfang an von den Pferden fasziniert, denn schon ihre beiden Uropas haben mit den Pferden in der Landwirtschaft ihr tägliches Brot verdient. Wenn sie heute aus dem Fenster schaut und den Schwabhof sieht, kann es gar nicht anderst sein, sie wird vom dortigen Treiben magisch angezogen.

Ihre ersten Erfahrungen mit dem Pferden machte sie mit vier Jahren bei kleineren Reitstunden. Kurz nach ihrem fünften Geburtstag hatte sie einen festen Platz in den Lernspielgruppen beim Schwabhof. Eigentlich waren es gar nicht die Pferde die sie mitgerissen haben, sondern die Ponys, denn diese sind nochmal eine Welt für sich.
Als Reitschülerin der ersten Stunde hat sie den Reitstall in jeder Zeit begleitet und als jüngste Reiterin in der Schwabhof-Geschichte mit 12 Jahren das Silberne Reitabzeichen absolviert. Aber weil das Reiten als Vollblut-Pferdemädchen noch nicht ausreicht geht sie als zweites Hobby dem Voltigieren nach.

In den Reitstunden möchte sie ihre Faszination und ihr Wissen gerne an Kinder weitergeben. Sie genießt besonders die Zusammenarbeit mit den Ponys und Kindern, dabei freut sich immer wieder in die strahlenden Kinderaugen zu blicken, wenn sie das erste Mal auf einem Pony sitzen. Derzeit nimmt sie an der Ausbildung zum Reitlehrer (SH) und zum Geländerittführer (VFD) teil.

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer

Ulla Lindenmeier

Ulla Li klein

Ulla, geboren im Juni 1973, fand Pferde schon von klein auf richtig toll. Ihre ersten reiterlichen Erfahrungen machte sie im Teenageralter während eines Ferienreitkurses im Englisch-Reiten in ihrer Heimat in Hessen.

Vom Pferdevirus infiziert erfüllte sie sich im Jahr 2016 ihren lang ersehnten Klein-Mädchen-Traum und absolvierte ihre erste Reitstunde im RAI-Reiten. Die Reitweise, der harmonische Umgang mit den Pferden und die artgerechte Haltung haben sie überzeugt. 2017 legte sie das Bronzene Reitabzeichen im RAI-Reiten erfolgreich ab.

Die Arbeit mit den Pferden macht ihr so große Freude, dass sie seit Sommer 2019 das Schwabhof-Team verstärkt. Ihr macht es viel Freude den Kindern den Umgang mit Pferden in Harmonie und mit Respekt auf spielerische und ruhige Art vermitteln zu können.

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer
  • Pferdepflege