Aktuelles

Einzelunterricht ab 24.03.2021

Liebe Reitschüler,

Nach einem kurzen und wunderschönen Saisonstart müssen wir nun wieder einen Schritt zurück gehen.
Leider ist die Covid-Inzidenz im Donau-Ries nun konstant über 100 gestiegen, so dass wir ab Mittwoch, 24.03.2021 nur noch Einzelunterricht anbieten dürfen.
Damit wir wieder sicher miteinander umgehen können, gelten weiterhin zahlreiche Hygienemaßnahmen. Bitte beachtet die Verhaltensregeln für Reitschüler so zuverlässig wie im letzten Jahr.

Über aktuelle Entwicklungen und evtl. Einschränkungen halten wir euch so schnell wie möglich auf dem Laufenden. Bitte achtet hier auch auf die Hinweise im Reitbuch und auf den Social-Media-Kanälen.

Herzlichen Dank für eure Mitarbeit!
Franziska Schwab
im Namen des gesamten Teams
(Stand: 21.03.2021)

Bürozeiten

Ab 08.03.2021 sind wir von 9.00-12.00 Uhr im Büro für euch erreichbar.
Gerne könnt ihr uns zudem jederzeit E-Mails oder Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen - wir melden uns dann gerne bei euch zurück.

Verkauf von Elsa und Jantar

Unsere beiden Schulpferde Elsa und Jantar wurden im Winter an liebevolle Besitzerinnen verkauft. Sie dürfen weiterhin am Schwabhof leben und wir danken den beiden dafür, dass sie zahlreichen Reiterinnen und Reitern die Reitstunde verschönert haben.

Postkarten-Verkauf

Wir haben Postkarten unserer Schulpferde gestaltet. Du kannst sie deinen Freunden und Verwandten mit einem lieben Gruß verschicken oder natürlich auch selbst sammeln, um den Pferden ein bisschen näher zu sein.  

Du kannst zwischen Einzelkarten mit deinen Wunschpferden oder einem kompletten Set aller zwölf Schulpferde wählen. Wir senden dir deine Bestellung gerne zu. Sende uns hierzu eine E-Mail, Whatsapp-Nachricht oder eine Meldung über das Kontaktformular. 

Postkarten

Preis:
Einzelpostkarte: 1,00 + 1 Euro Versandkosten
Setpreis (15 Schulpferde): 15,- € + kostenloser Versand

Quadrille unserer Reitschüler

Bei einem Weekend-Special im Sommer 2020 haben unsere Reiterinnen und Reiter innerhalb eines Vormittags eine Quadrille entwickelt und einstudiert. 
Wir freuen uns, euch an diesem harmonischen und sehr gelungenen Erlebnis teilhaben zu lassen!

Hier ansehen

Ein voller Erfolg!

Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Prüfung (25.10.2020):

Pferdepass:
Jasmin Walter, Sven Niederle, Rahel Focken, Jamila Netter, Elisabeth Lange, Fee Reisner, Petra Bock, Angelika Forstner, Lara Zeiller, Emma Hormann, Bianca Paradeiser, Isabell Harsch, Livia Döbler, Isabella Binder, Lea Bichlmeier

Reitprüfung 1:
Nilay Tugbay, Laura Link, Johanna Schlicker, Teresa Adams, Julia Zinsinger, Sarah Beck, Katharina Buchhart, Marlene Jaumann, Elisabeth Lange, Fee Reisner, Renate Fritsch, Romy Berbalk, Anni Liebisch, Klara Koch, Sarah Büttner, Emma Thiess, Jule Müller, Vivienne Bothe

Reitprüfung 2:
Mia Vervoort, Nicola Sailer, Maren Pantle, Teresa Adams, Maike Rößle

Pferdepatenschaft 

Du möchtest dein Lieblingspferd außerhalb der Reitstunden unterstützen? Dann ist eine Patenschaft genau das Richtige für dich.

Dein Beitrag hilft dabei, dass unsere Pferde und Ponys ihr Leben in vollen Zügen genießen können: Die artgerechte Haltung im Aktivstall, ökologische Futtermittel sowie eine gewaltfreie Reitweise sind uns eine Herzensangelegenheit. 

Natürlich hast auch du selbst Vorteile bei einer Patenschaft.
Hier findest du alle Informationen.

Praktikumsangebot

Wir möchten allen Interessenten die Möglichkeit geben, das RAI - Reiten kennenzulernen bzw. zu vertiefen und ein Praktikum bei uns zu absolvieren. Je nach Interesse können unterschiedliche Akzente gesetzt werden. Für die gesamte Dauer wird ein Zimmer auf Selbstversorgerbasis zur Verfügung gestellt.

Wenn ihr mindestens 16 Jahre alt seid und Lust dazu habt - meldet euch bei uns!

Kurse und Reitstunden online buchen - Reitbuch
Buchungssystem online!

Die Reitschule Schwabhof verwaltet alle Anmeldungen über ein digitales Reitbuch. So könnt ihr bequem von zu Hause oder unterwegs auf alle Termine und Angebote zugreifen. Hier geht es zum Reitbuch der Reitschule Schwabhof.

Neugierig geworden? Unsere Kurzanleitung beantwortet dir gerne wichtige Fragen zum neuen Buchungssystem. Gerne informieren wir dich auch persönlich und helfen dir dabei, alle Termine und Kurse online zu finden.

7 Tage unterwegs mit Pferden im Altmühltal

„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.“

Diesen Satz haben sich unsere Reitlehrerinnen Karolin und Elisabeth sowie Christine und Lisa, zwei Einstellerinnen des Schwabhofs, besonders zu Herzen genommen. Sie haben das Abenteuer gewagt und sich auf einen 7-tägigen Wanderritt durch das Altmühltal begeben. Die Route führte sie über Thierhaupten, Schrobenhausen und Marienheim bis nach Schernfeld (hinter Eichstätt) und wieder zurück – dabei wurden täglich um die 30 Kilometer zu Fuß und auf dem Pferd zurückgelegt.

Neben Staustufen, Bundesstraßen und undurchdringbaren Gebieten mussten die Vier so einige Schwierigkeiten meistern. Aber mit so braven Pferden und einem guten Teamzusammenhalt haben sie jede Situation gemeistert und sind wieder glücklich und wohlbehalten zurückgekehrt. Eine Erfahrung, die keine von ihnen missen möchte.

Ein großes Dankeschön gilt euch allen dafür, dass ihr eure Lieblingspferde eine Woche entbehren konntet – Jetzt sind sie wieder ganz für euch da! J

Ritt in den Feldern  Aussicht Ritt  Gruppenbild  Ritt Straße Altmühltal  Karte Wanderritt

Unsere Reitweise im Radio

Am 29.04.2017 konnte Franziska Schwab unsere Reitweise das RAI-Reiten bei einem Interview mit Bayern 2 vorstellen. Gerne stellen wir euch hier den Podcast zur Verfügung. Wir bedanken uns bei Bayern 2, insbesondere bei Christian Hammer, für den schönen Bericht!

Reitschule Schwabhof im Radio

  • reitschule schwabhof im radio

 

 

Praktikum auf dem Schwabhof

Unsere Praktikantin Gesita Seeliger berichtet auf ihrem Blog über ihre Erlebnisse auf dem Schwabhof.
Den ausführlichen Bericht findet ihr hier.

Erinnerung an Fred Rai

abz

… und immer werden da Spuren deines Lebens sein,
Gedanken, Worte, Bilder
und Augenblicke,
die uns erinnern.

In tiefer Betroffenheit und voller Trauer nehmen wir Abschied von

Fred Rai

Fred ließ es sich nicht nehmen, die Natur auf dem Rücken seines geliebten Pferdes zu genießen, auch wenn ihn seine Krebserkrankung körperlich stark zeichnete. So starb er schließlich so, wie er es sich vermutlich gewünscht hat: im Sattel.

Fred hat uns durch die Entwicklung des RAI-Reitens eine respektvolle Sicht auf das Reiten und einen harmonischen Umgang mit dem Pferd gelehrt. Über 10 Jahre lang durften wir seine Erkenntnisse als anerkanntes Ausbildungszentrum für RAI-Reiten lehren. Seine Erkenntnisse in Bezug auf Psyche und Verhaltensweise der Pferde werden wir nicht vergessen und sie auch in Zukunft weitervermitteln.

Lieber Fred, dafür sagen wir dir aus tiefstem Herzen DANKE.

Im Namen des gesamten Reitschulteams

Franziska Schwab

Pressemeldung