Reitlehrer

Sabrina Schulze

Sabrina

Schon im Kleinkindalter hatte Sabrina Schulze nichts anderes im Kopf als Pferde. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass ihr erstes Reiseziel zusammen mit ihrer Familie ein Ponyhof in Mittersill/Österreich war. Dort sammelte sie im Alter von vier Jahren ihre ersten reiterlichen Erfahrungen. Diese baute sie daraufhin unter anderem auf einem Reiterhof in Lohe aus, wo sie erste Eindrücke vom Englisch-Reiten bekam. Ab dem Jahre 1996 nahm sie professionellen Englisch-Reitunterricht in der Reitschule „Reiterfreunde Äußere Mühle“ in Wemding. Als sie schließlich Anfang des Jahres 2005 begeistert vom RAI-Reiten hörte, stieg sie auf diese Reitweise um.

Im Juni und August 2009 konnte sie ihre Fähigkeiten mit erfolgreichem Ablegen der Prüfung zum Reitlehrer und Pferdeausbilder im RAI-Reiten sowie zum Geländerittführer und Wanderreiter VFD unter Beweis stellen.

Privat hat sie sich mit ihrem Mann einen Lebenstraum erfüllt und bei sich zuhause einen Stall für ihre eigenen Pferde gebaut.

Hauptberuflich arbeitet sie als Lehrerin für Französisch und Deutsch am Gymnasium. Seit der Geburt ihres Sohnes Finn befindet sich Sabrina in Elternzeit.

Details zu Prüfungen/Seminaren/Praktika

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer
  • Reitunterricht und Kurse für Kinder
  • Reitunterricht und Kurse für Erwachsene