Reitlehrer

Simone Kölbl

Simone

Seit Simone das erste Wort "malen" konnte, stand ein eigenes Pferd ganz oben auf dem jährlichen Wunschzettel zu Weihnachten. Mit 12 Jahren lernte sie das Englisch-Reiten kennen und war sofort mit dem Virus Pferd infiziert. Bald darauf kam sie vom ersten Pflegepferd über diverse Reitbeteiligungen zum Westernreiten und nun zum Rai-Reiten. Das Pferd als Freund und Partner zu sehen, ist ihr besonders wichtig.

Nach 8 Jahren im Friseurberuf hat sich Simone ihren Traum vom Leben mit Pferden erfüllt. Seit Herbst 2016 arbeitet die lebenslustige Pferdefreundin in allen Bereichen des Schwabhofes mit und ist stolze Besitzerin des Haflingers Diego. In diesem Jahr beginnt sie zudem ihre Ausbildung als RAI-Reitlehrerin.
Wir freuen uns, dass sie ihren Lebensmittelpunkt nach Genderkingen verlegt hat. So wird sie auch in Zukunft vielen Reitschülern den Spaß beim Umgang mit dem Pferd an Reitschüler weitervermitteln können.

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer
  • Reitunterricht und Kurse für Kinder
  • Reitunterricht und Kurse für Erwachsene