Reitlehrer

Claudia Holata

Claudia

Im Alter von elf Jahren entdeckte Claudia Holata bei einem Ferienreitkurs die Liebe zu den Pferden, worauf einige Jahre Reitunterricht im Englisch-Reiten folgten. Einige Jahre später hörte Claudia im Jahr 2013 vom RAI-Reiten. Sofort war sie begeistert darüber, endlich eine Reitweise gefunden zu haben, die ihrer Vorstellung der Zusammenarbeit von Mensch und Tier entspricht.

2014 legte sie die Prüfung zum Bronzenen Reitabzeichen ab und ein Jahr später auch zum Bronzene Geländeabzeichen. Momentan bereitet sie sich auf die Prüfung zum Silbernen Reitabzeichen vor.

Die Mutter zweier erwachsener Kinder hat als ausgebildete Erzieherin täglich mit Kindern zu tun, was ihr sehr viel Freude bereitet. Beim Ponyabenteuer möchte sie den jungen Pferdefreunden auf spielerische Weise den angstfreien, aber respektvollen Umgang mit dem Partner Pferd näher bringen.

Tätigkeitsfelder:

  • Ponyabenteuer
  • Reitunterricht und Kurse für Kinder