Aktuelles

Spende für den "bunten Kreis" Augsburg

Ein kalter Tag, die Spur im Schnee,
der Himmel legt sich still daher.

Erwartungsvoll der Lichterglanz
sich schwingt um jeden Tannenhals.

Horch! flüstert´s durch die Dunkelheit.
Nimm Platz, bald beginnt die Festlichkeit.
(Hanna Schnyders)

In den letzten Jahren habt ihr in dieser Zeit Post von uns bekommen und natürlich möchten wir euch auch heuer unsere besten Wünsche für Weihnachten zukommen lassen. Wir haben uns hier allerdings gegen den Versand teurer Weihnachtspost entschieden und möchten stattdessen ein soziales Projekt unterstützen. Deshalb haben wir 200 Euro an den bunten Kreis in Augsburg gespendet. Die Organisation hilft kranken Kindern und ermöglicht Ihnen unter anderem beispielsweise Hippotherapie.

Geänderte Bürozeiten & Betriebsurlaub

In der Zeit zwischen 11.12.2018 und 10.03.2019 ist unser Büro immer am Montag, Mittwoch und Freitag von 09.00-11.00 Uhr besetzt. Selbstverständlich könnt ihr uns auch außerhalb dieser Zeiten eine Nachricht per E-Mail oder auf dem Anrufbeantworter zukommen lassen.

Winterpause

Leider ist es wieder soweit…

Wir machen Winterpause

Beginn des Reitunterrichts: 11.03.2019

Wir freuen uns darauf, im Frühling wieder alle frisch und munter anzutreffen.

Winterpause

Kurse und Reitstunden online buchen - Reitbuch
Anmeldungen für 2019 ab 19.11.2018 möglich

Buchungssystem online!

Die Reitschule Schwabhof macht einen großen Schritt in Richtung „Digitalisierung“ und freut sich sehr darüber, euch ein neues digitales „Reitbuch“ vorstellen zu können. So könnt ihr bequem von zu Hause oder unterwegs auf alle Termine und Angebote zugreifen. Die Termine für 2019 sind bereits geplant - eine Anmeldung ist per E-Mail, Telefon oder online über das Reitbuch der Reitschule Schwabhof möglich.

Neugierig geworden? Unsere Kurzanleitung beantwortet dir gerne wichtige Fragen zum neuen Buchungssystem. Gerne informieren wir dich auch persönlich und helfen dir dabei, alle Termine und Kurse online zu finden.

Ein voller Erfolg!

Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Prüfung:

Junior 1 Abzeichen:
Lea Schuster, Farina Adams, Emily Hugl, Laura Sander, Sophia Stocker, Verena Schlicker, Johanna Schlicker, Emma Zellner, Josephine Bothe, Julia Kundinger, Rebekka Krok, Julia Zinsinger, Hanna Grießmeier, Johanna Böing, Nelly Hummel, Bastian Strauch, Carla Lang, Theresa Schneid, Lara Sophie Seidel

Junior 2 Abzeichen:
Amelie Hanrieder, Christina Kugler, Laura Hogen, Josephine Schlieper, Mia Vervoort, Felix Thomassek, Emma Gantze, Mia Berger, Lara Eser, Maike Rößle

Bronzenes Reitabzeichen:
Johannes Dambaur, Silia Jung, Chiara Jung, Ramona Wolf, Isabel Rieder, Lena Rieder, Klara Schneider, Pauline Schneider, Leonie Pfeifer, Ulla Lindenmeier

Bronzenes Geländeabzeichen:
Helena Rauh, Anna Kreygenfeld, Jana Weißenburger

Silbernes Reitabzeichen:
Kathrin Scherle

Schätzfrage beim Marktsonntag in Rain

Bei herrlichem Wetter konnten wir beim Marktsonntag in Rain mit vielen Pferdefreunden sprechen und diese über die Reitschule informieren.
Mehr als 700 Teilnehmer haben dabei auch an unserer Schätzfrage teilgenommen und vermutet, wie viele Leckerlis sich in unserem Glas befanden.
Hier ist das Ergebnis!

Es befanden sich 1273 Leckerlis im Glas.

Wir gratulieren diesen Teilnehmern herzlich zu ihrem Gewinn:

Platzierung Name Schätzung Differenz Gewinn
1. Platz Elian Kahr 1268 -5 50,- €
2. Platz Johannes Hörmann 1280 -7 30,- €
3. Platz Ramona Heggenberger 1285 -12 15,- €
4. Platz Kathrin Hager Neher 1258 -15 15,- €
5. Platz Anette Kammerer 1250 -23 15,- €
6. Platz Emma Graf 1300 -27 5,- €
  Julia Schmidschneider 1300 -27 5,- €
8. Platz Corinna Hahn 1239 -34 5,- €
9. Platz J. Munninger 1233 -40 5,- €
10. Platz Maximilian Probst 1230 -43 5,- €

Die Gewinne werden in dieser Woche mit der Post versendet.

Herzlichen Dank fürs Mitmachen!
Wir freuen uns schon auf den nächsten Markt mit euch.

7 Tage unterwegs mit Pferden im Altmühltal

„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.“

Diesen Satz haben sich unsere Reitlehrerinnen Karolin und Elisabeth sowie Christine und Lisa, zwei Einstellerinnen des Schwabhofs, besonders zu Herzen genommen. Sie haben das Abenteuer gewagt und sich auf einen 7-tägigen Wanderritt durch das Altmühltal begeben. Die Route führte sie über Thierhaupten, Schrobenhausen und Marienheim bis nach Schernfeld (hinter Eichstätt) und wieder zurück – dabei wurden täglich um die 30 Kilometer zu Fuß und auf dem Pferd zurückgelegt.

Neben Staustufen, Bundesstraßen und undurchdringbaren Gebieten mussten die Vier so einige Schwierigkeiten meistern. Aber mit so braven Pferden und einem guten Teamzusammenhalt haben sie jede Situation gemeistert und sind wieder glücklich und wohlbehalten zurückgekehrt. Eine Erfahrung, die keine von ihnen missen möchte.

Ein großes Dankeschön gilt euch allen dafür, dass ihr eure Lieblingspferde eine Woche entbehren konntet – Jetzt sind sie wieder ganz für euch da! J

Ritt in den Feldern  Aussicht Ritt  Gruppenbild  Ritt Straße Altmühltal  Karte Wanderritt

Herzlich Willkommen Ann-Kathrin

Pferde waren schon immer Ann-Kathrins große Leidenschaft. Die ersten Erfahrungen machte sie auf dem Hof ihrer Nachbarn, die ein paar eigene Pferde hatten. Mit sechs durfte sie dann „endlich“ Reitstunden nehmen: Erst in Freiburg, dann zwei Jahre lang in der Nähe von Paris und auch zwei Jahre in der Schweiz, in der sie jetzt wohnt. Mit 13 musste sie mit dem Reiten aufhören, die Begeisterung für die Pferde ist aber geblieben. Im letzten Sommer absolvierte sie ein dreiwöchiges Praktikum, das ihr noch einmal aufzeigte, wie viel Spaß sie im Umgang mit Tieren hat.

Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Abiturs freut sie sich jetzt darauf, ganz viel Zeit mit Pferden, Reiten und allem was dazugehört zu verbringen. So wird sind sie nun in einem sechsmonatigen Praktikum auf dem Schwabhof leben, mitarbeiten und das RAI-Reiten entdecken.

Ann Kathrin

Pferdeverkauf: Milka und Ferrari

Milka
Ihr neues Rentnerleben wird Milka in einem Offenstall mit gleichaltrigen Pferdefreunden verbringen. Sie wird von der neuen Familie altersgerecht bewegt und gefördert und kann auf großen Weideflächen zur Ruhe kommen. Sie wird den Schwabhof Ende August verlassen.
Herzlichen Dank für die unzähligen Reitstunden und Kurse, liebe Milka!

Milka 9

Ferrari vom Schwabhof

Eine Reiterin aus den eigenen Reihen hat sich in den wunderschönen Ponywallach verliebt. Die beiden geben schon jetzt ein liebevolles Päarchen ab und wir freuen uns sehr, dass sich dieses Team gefunden hat! Ihr werdet Ferrari weiterhin auf dem Schwabhof sehen können, denn er bleibt hier als Einstellpferd wohnen.
Wir wünschen unserem „Kleinsten“ mit seiner neuen Besitzerin alles Gute und viele glückliche Stunden!

Ferrari 4

Betriebsausflug 2018

Der Tag begann mit einem Weißwurstfrühstück, bevor es für uns Richtung Altmühl ging. Bei herrlichem Wetter schipperten wir mit drei Booten auf dem Fluss entlang und konnten einmal mehr unseren Teamgeist spüren. Besonders viel Spaß hatten wir bei den beiden Wehren: Bei den Bootsrutschen verschaffte spritzendes Wasser uns eine angenehme Abkühlung. Am Abend erwartete uns dann noch ein leckeres Grillbuffet, bevor wir die Heimreise antraten – nach einem rundum gelungenen und schönen Tag.

502ef4f7 b9fd 408d 88ca 4a9bb6f0ed72 734cf812 ebc6 4f98 a71f 739fec0d0419

Praktikumsangebot

Wir möchten allen Interessenten die Möglichkeit geben, das RAI - Reiten kennenzulernen bzw. zu vertiefen und ein Praktikum bei uns zu absolvieren. Je nach Interesse können unterschiedliche Akzente gesetzt werden. Für die gesamte Dauer wird ein Zimmer auf Selbstversorgerbasis zur Verfügung gestellt.

Wenn ihr mindestens 16 Jahre alt seid und Lust dazu habt - meldet euch bei uns!

Unsere Reitweise im Radio

Am 29.04.2017 konnte Franziska Schwab unsere Reitweise das RAI-Reiten bei einem Interview mit Bayern 2 vorstellen. Gerne stellen wir euch hier den Podcast zur Verfügung. Wir bedanken uns bei Bayern 2, insbesondere bei Christian Hammer, für den schönen Bericht!

Reitschule Schwabhof im Radio

  • reitschule schwabhof im radio

 

 

Praktikum auf dem Schwabhof

Unsere Praktikantin Gesita Seeliger berichtet auf ihrem Blog über ihre Erlebnisse auf dem Schwabhof.
Den ausführlichen Bericht findet ihr hier.

Nachruf Fred Rai

abz

… und immer werden da Spuren deines Lebens sein,
Gedanken, Worte, Bilder
und Augenblicke,
die uns erinnern.

In tiefer Betroffenheit und voller Trauer nehmen wir Abschied von

Fred Rai

Fred ließ es sich nicht nehmen, die Natur auf dem Rücken seines geliebten Pferdes zu genießen, auch wenn ihn seine Krebserkrankung körperlich stark zeichnete. So starb er schließlich so, wie er es sich vermutlich gewünscht hat: im Sattel.

Fred hat uns durch die Entwicklung des RAI-Reitens eine respektvolle Sicht auf das Reiten und einen harmonischen Umgang mit dem Pferd gelehrt. Seine Erkenntnisse in Bezug auf Psyche und Verhaltensweise der Pferde werden wir nicht vergessen und sie auch in Zukunft weitervermitteln.

Lieber Fred, dafür sagen wir dir aus tiefstem Herzen DANKE.

Im Namen des gesamten Reitschulteams

Franziska Schwab

Pressemeldung